Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Wir befinden uns derzeit im Retestierungsprozess.


Unsere Organisation ist seit 2007 Partner im Netzwerk aller Organisationen, die das LQW-Testierungsverfahren erfolgreich durchlaufen haben.

Dazu zählen viele freie Träger, Bildungseinrichtungen und -zentren, wie Volkshochschulen und Akademien. Seit 2000 wurden 800 Einrichtungen europaweit nach dem Verfahren testiert.

Im Qualitätsmodell LQW – Lernerorientierte Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung – steht der/die Lernende im Mittelpunkt aller Qualitätsbemühungen.


„Auf ihn ist die Qualitätsentwicklung der Organisation und mithin das Testierungsverfahren ausgerichtet. Es geht nicht nur um Qualitätssicherung, sondern die Qualität der Organisationen wird in einem ständigen Prozess weiterentwickelt – ausgehend von den sich verändernden Umweltanforderungen. Das Lernen der Organisation ist dabei die Basis der Verbesserung des Lernens der Teilnehmenden.

Bildung ist ein reflexives »Erfahrungsgut«; die Verbesserung der organisationalen Bildungsbedingungen muss daher auch ein reflexiver Prozess sein. Qualitätsverbesserung in der Bildungsbranche kann nicht durch techno­kratische Formalisierungen gefördert werden.“


Quelle und Zitat:
www.qualitaets-portal.de/lernerorientierte-qualitaetstestierung-in-der-aus-fort-und-weiterbildung/


Dabei versteht sich LQW nicht primär als ein reines Prüfverfahren. Vielmehr ist es ein kontinuierlicher Beitrag zur Organisations- und Qualitätsentwicklung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Alle vier Jahre findet ein Retestierungsverfahren statt. Hierbei werden alle Arbeitsabläufe und Angebote intern überprüft und untersucht und extern kontrolliert und begutachtet.

Dieses Verfahren haben wir in diesem Jahr zum dritten Mal erfolgreich absolviert.

In diesem Zusammenhang wurde u.a. unser Leitbild in einem paritätischen Verfahren in unserer Organisation überprüft, diskutiert, abgestimmt und neu formuliert.


Hier geht es weiter zu unseren